Leipzig bleibt friedlich!
Kein Militärdrehkreuz am Flughafen Leipzig/Halle!


Die Initiativgruppe "Leipzig bleibt friedlich!"

… ist ein Zusammenschluss engagierter Bürger, die den Ausbau des Flughafens Leipzig/Halle als Militärflughafen und als Rüstungsstandort ablehnen. 

Wir möchten das Ansehen Leipzigs als Stadt der Friedlichen Revolution und der friedlichen Demokratiebewegung, der Kultur, Wissenschaft und des Handels wahren und eine gesellschaftliche Debatte über die Nutzung des Flughafens Leipzig/Halle anstoßen. 

Um möglichst effektiv zu arbeiten, haben wir dafür am 26. September 2020 den Verein “Leipzig bleibt friedlich!” gegründet.


Der Initiative zugehörig sind u.a.:

Dr. Lutz Mükke, Auslands-Reporter, zur Wendezeit aktiv in der offenen Jugendarbeit und in der DDR-Friedensbewegung, danach Studium der Journalistik und Afrikanistik in Leipzig und Kampala, Mitbegründer des Europäischen Zentrums für Presse- und Medienfreiheit, stellv. Mitglied des Rundfunkrats der Deutschen Welle, Initiator der Initiative und Vereinsvorsitzender.

 

Angela Gröber ist Vorstandsmitglied und Schatzmeisterin im Verein "Leipzig bleibt friedlich!", Studium der Germanistik und Kulturwissenschaften in Leipzig und Klausenburg/Cluj-Napoca, arbeitete in verschiedenen Redaktionen und war zehn Jahre in der Wissenschaftskommunikation tätig. Seit 2020 ist sie freiberuflich unterwegs.

 

Roland Keil, geb. 1951 im sächsischen Coswig, ist Architekt, Bauforscher, Schauspieler und

Pyrotechniker, Gründer des „Theater aus dem Hut“, von 1991 bis 1994 Stadtrat im Leipziger

Stadtparlament, stellvertretener Vorsitzender des Vereins „Leipzig bleibt friedlich!“.
 

Dagmar Franke, Fotografin und Kulturmanagerin, studierte Kulturmanagement, Arbeiten in der Filmkunst, Fotografie und Kultur, 1988 bis 1999 Inspizientin am Theater der Jungen Welt, 1999 bis 2004 Abteilungsleiterin Kulturamt der Stadt Leipzig, seit 2004 selbstständige Event-Managerin und Fotografin, inkl. Reisen in 36 Länder.

 

Thomas Groh, Kulturwissenschaftler
 

Dr. Markus Käbisch, Photovoltaik-Unternehmer und Geschäftsführer
 

Dr. Franziska Heß, Fachanwältin für Verwaltungsrecht, Kanzlei Baumann Rechtsanwälte

Partnerschaftsgesellschaft mbB, Würzburg/Leipzig/Hannover berät „Leipzig bleibt friedlich!“